Talentmanagement – Versuch einer anderen Sichtweise

man and woman laughing while sitting in front of laptops
Foto von You X Ventures

Ziel:
Das Lernziel liegt vor allem darin, in den relativ festgefahrenen Sichtweisen auf das Thema „Recruting“ Impulse für verschiedene Sichtweisen zu setzen, die es möglich machen, eventuell neue Wege bei der Beschaffung und Entwicklung von Fachpersonal zu gehen.

Inhalt:
Der Vortrag beschäftigt sich mit dem derzeitigen Modewort der Personalarbeit „Talentmanagement“. Wird sich aber im Gegensatz zum Trend nicht nur auf den „war for talents“ und den Bereich junge high potentials konzentrieren, sondern den Fokus auch auf z.B. ältere Mitarbeiter, die Talente eines jeden Mitarbeiters und neue Wege der Mitarbeitersuche und Förderung lenken. Grundtenor des Vortrages wird es ein, deutlich zu machen, das der Talentmangel hausgemacht ist und nur zu bewältigen ist, wenn es zu einem grundlegenden Wertewandel in den Unternehmen kommt. Talentmanagement beginnt bei der Unternehmenskultur.

MP3 herunterladen

Sebastian Ofer

Chefredakteur bei HRM Research Institute

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an