Talentförderung als Teil des Talentmanagements

three men sitting on chair beside tables
Foto von Austin Distel

Wer dem Wettbewerb standhalten will, muss seine Talente fördern. Statistiken zeigen, dass drei Viertel der Unternehmen zwar eine Strategie zur Talentförderung implementiert haben, jedoch nur ein Drittel aktiv die Talente gezielt fördern.

Dabei sind fast alle der Meinung, dass das Thema Talentmanagement eine Schlüsselfunktion eingenommen hat, da Leistungsträger als ein wichtiger Bestandteil der Zukunft von Unternehmen gesehen werden.

Um dem zunehmenden Konkurrenzdruck standzuhalten, sind die Personalbereiche in der Pflicht sich intensiv um die Mitarbeiter zu kümmern.

Entsprechende Personalprogramme zur Talentförderung sind eine wichtige Voraussetzung für den weiteren Unternehmenserfolg. Leider wird das Thema im Arbeitsalltag oft vernachlässigt.

Meist fehlt den Vorgesetzten die nötige Zeit oder auch die Fähigkeiten um sich neben den täglichen Herausforderungen ausreichend um die vorhandenen und zukünftigen Talente zu bemühen.

Die Vorgesetzen sollten durch spezielle Schulungen für das Thema sensibilisiert werden, damit die Strategien zur Talentförderung gelebt und umgesetzt werden können.

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an