Talent Management aus der Cloud

person using phone and laptop
Foto von Austin Distel
"Personalabteilungen benötigen gerade jetzt Instrumente und Strategien, die einen nachweisbaren Nutzen bringen, ohne unnötigen Aufwand zu verursachen. Ein ausgereiftes Talent Management mit Hilfe effizienter Software führt zu mehr Engagement am Arbeitsplatz und hilft Unternehmen dabei, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren", so Bernhard Münster, Produktmanager bei der Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, in einer Pressemitteilung. Der drohende Mangel an Fachkräften zwinge Unternehmen dazu, sich mit dem Personalmanagement intensiv auseinanderzusetzen.

Gutes HR-Management sei für Haufe-Lexware und den Partner Umantis mehr als die Addition administrativer und operativer Personalaufgaben. Es gehe vielmehr darum, die vorhandenen Mitarbeiter sowie ihr Wissen und ihre Kompetenzen so einzusetzen, dass sich dies positiv auf ihr Engagement und die Produktivität des Unternehmens auswirke. Die modular aufgebaute Software-Lösung umfasst Bewerbermanagement, Entwicklung, Veranstaltungen, Zielvereinbarung, Wissen, Nachfolge sowie Vergütung. Sie soll alle Prozesse rund um Talent- und Leistungsmanagement einfach und verständlich abbilden und damit die Übernahme von Eigenverantwortung an der Personalentwicklung unterstützen. Die Oberfläche orientiere sich an gängigen Internetanwendungen und lasse sich von allen Nutzern intuitiv bedienen. Auf diese Weise werde die Kommunikation und die Beteiligung der Mitarbeiter an der eigenen Entwicklung gefördert.

Sie finden Haufe-Lexware auf der Zukunft Personal in Halle 2.1, am Stand I.20 und Umantis in Halle 3.2 am Stand E.26.

www.haufe-lexware.com

www.umantis.ch

Artikel: Gudrun Porath