selective focus photography of people sits in front of table inside room
Foto von Annie Spratt

social competence im Projektmanagement – Projektteams führen, entwickeln, motivieren

Von Christian Majer und Luis Stabauer

Goldegg Verlag Wien 2010

268 Seiten, 39,90 Euro

ISBN: 978-3-902729-31-6

Über die folgenden Links gelangen Sie zu den Rezensionen:

Rezension von Christian Hennefeind, Fonds Soziales Wien






Kurzbeschreibung

Ohne Soziale Kompetenzen fliegen dir die Projekte um die Ohren. Studien beweisen es längst: Soziale Kompetenzen (SOKO) wie Führung, Kommunikation, Motivation und Konfliktmanagement sind die erfolgskritischen Faktoren im Projektmanagement. Ohne Zweifel sind Fachkompetenz und Methodenkompetenz notwendig. Projekte scheitern gemäß einer Studie der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement, GPM, zu mehr als 2/3 mangels eingesetzter Soft Skills wie schlechte Kommunikation oder fehlendes Big Project Picture.

Die Autoren Christian Majer und Luis Stabauer, zwei erfahrene Projektmanager, Trainer und Coaches, vertreten eine ähnliche These: Projekte können nur erfolgreich abgewickelt werden, wenn ProjektleiterInnen auch über entsprechende Soziale Kompetenzen, die notwendigen Soft Skills verfügen. Viele Unternehmen, Institutionen, Vereine, aber auch öffentliche Verwaltungen engagieren fachlich kompetente Projektmanager und wundern sich, dass so viele Projekte scheitern. Sie vergessen, dass eines der Geheimnisse im Projektmanagement die Teamarbeit ist. Die Basis für einen Team-Mehrwert sind Kommunikation, Führung, Motivation und ein lösungsorientiertes Konfliktmanagement.

ProjektmanagerInnen sind Führungskräfte auf Zeit und keine Sachverwalter, sie sollen: - andere führen wollen, - Spaß haben mit Menschen zusammenzuarbeiten, - reflektiertes, vorbildhaftes Selbstmanagement leben und - die kreative, motivierende Lösungsfindung im Team praktizieren. Gemeinsam vereinbarte Ziele und Aufgaben im Rahmen eines Projektauftrags werden in echter Teamarbeit schneller, effizienter und kostengünstiger erreicht.

Die Autoren arbeiten an Hand einer praxisorientierten Fallstudie die relevanten Themen zur Sozialen Kompetenz strukturiert ab. Sie berücksichtigen dabei die beiden internationalen Standards zum Projektmanagement, wie sie von der IPMA und der PMI vorgegeben werden:

  • Was sind Soziale Kompetenzen?
  • Was es über Wahrnehmung und Kommunikation zu sagen gibt
  • Was macht erfolgreiches Führen aus?
  • Wie können Projektteams entwickelt werden?
  • Motion in der Projektarbeit - Werte, Haltungen, Systemisch-Konstruktivistisches Weltbild
  • Konflikte erkennen, bearbeiten, lösen - Feedback- und Lernkultur


Selbst BuchrezensentIn werden

Wenn Sie auch ein „Buch des Monats“ rezensieren möchten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an buchredaktion@hrm.de. Unsere Redaktion wird sich dann umgehend bei Ihnen melden.