Simulation for Global Players

man drinking on yellow cup while reading book
Foto von Chris Benson

Planspiele simulieren gesellschaftliche, volkswirtschaftliche, ökologische und politische Zusammenhänge. Global agierende Unternehmen verwenden Planspiele, um eine einheitliche Botschaft weltweit zu vermitteln und ihre MitarbeiterInnen dezentral effizient und effektiv zu schulen. Global denken und handeln heute nicht nur multinationale Unternehmen, sondern jeder Mensch, der auf diesem Planeten lebt. In global angelegten Simulationen lernen Sie Problemlösungsfähigkeit und vernetztes Denken in komplexen Systemen. Jeder einzelne Spieler wird zum global denkenden Player.

Teilnehmende:
Dr. Georg Fehling, TATA Interactive Systems, Tübingen/D
Dr. Markus Ulrich, UCS, Zürich/CH
Dr. Willy Kriz, Fachhochschule Vorarlberg, Dornbirn/A

Moderation: Dr. Hanja Hansen, Vizepräsidentin

mp3 herunterladen

Sebastian Ofer

Chefredakteur bei HRM Research Institute

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an