Auf Augenhöhe.

group of people doing jump shot photography
Foto von Husna Miskandar

Wie professionelles Personalmanagement funktioniert und wie die Unternehmen davon profitieren.

Von Peter Körner

Frankfurter Allgemeine Buch 2011

240 Seiten, 39,90 Euro

ISBN 978-3899812480

www.faz-institut.de

Zwei Personaler haben das Buch des Monats rezensiert:

Rezension von Angela Benkö,

Leiterin Personal, ASFINAG Service GmbH

Rezension von Richard Wagner,

Diversity-Trainer

Leseprobe:

Die Erschütterungen auf den globalen Märkten haben in den meisten Unternehmen inzwischen auch die Personalabteilungen erreicht. Immer deutlicher werden die Zusammenhänge von Wettbewerbsfähigkeit einerseits und der Qualität und Flexibilität der personellen Ressourcen andererseits. Hinzu kommen die sich zuspitzenden spezifi schen Herausforderungen, die sich insbesondere in Ländern wie Deutschland hinsichtlich der Gewinnung und Bindung von geeignetem Personal stellen.

Alle, die sich mit der Leitung und Entwicklung von Unternehmen beschäftigen, spüren tagtäglich die Auswirkungen der dynamischeren und komplexeren Veränderungen, angesichts derer sich Trends und künftige Entwicklungen zunehmend schwieriger prognostizieren lassen.

Hat die HR-Funktion in der bisherigen Form deshalb keine Daseinsberechtigung mehr? Ist es besser, sie auf rein administrative Aufgaben zu reduzieren und am besten auszulagern? – Solche oder ähnliche Fragen zu bejahen, kann nur als Nulloption und als Resignation angesichts der drängenden Herausforderungen gesehen werden, eine HR-Funktion zu schaffen, die auf Augenhöhe mit den anderen Fachabteilungen an der Zukunft des Unternehmens arbeitet.

Die innovativsten und langfristig erfolgreichsten Unternehmen – unabhängig davon, in welchem Teil der Welt sie agieren – zeichnen sich gerade durch ein attraktives Image als Arbeitgeber, eine besondere Leistungskultur und eine einzigartige Qualität der internen Zusammenarbeit aus. Das kommt nicht von ungefähr.

Quelle: personalmanger - 6/2011