Peter Körner: Auf Augenhöhe – rezensiert von Richard Wagner

black rolling chairs beside brown table
Foto von Drew Beamer

Peter Körner, der HR und das eigentliche Business aus eigenem Erlebnis kennt, möchte mit diesem Buch das wechselseitige Verständnis zwischen HR und Fachbereichen fördern. In dem Buch legt der Autor dar, welche „Wertbeiträge durch HR“ für das Unternehmen geleistet werden können.

Neben den „klassischen Themen“ der HR, wie etwa Stellenbesetzungen, Nachfolgeplanung, Potenzialermittlung und -förderung, Beschäftigungsformen, Personalbindung, beschreibt der Autor weitere Leistungsthemen:

  • Professionelles „Employer Branding“ schafft dem Unternehmen die USP auf dem „Marktplatz der Talente“. Das ist für Betriebe jeder Größenordnung relevant. Auch ein David hat gegen Goliath dabei eine reale Chance.
  • Bewerber nutzen bereits vielfältig die neuen Medien (Web 2.0). Moderne Unternehmenskommunikation ist darauf eingestellt. Der Denkleitsatz „Bewerber als Kunde zu sehen” schafft für eine HR „auf Augenhöhe“ einen Wettbewerbsvorteil.
  • „Diversity Management“ ist für den Autor der wesentliche Faktor für gelungene Integration der Verschiedenartigkeit. Die Zukunft der Unternehmen liegt immer mehr in der Vielfalt ihrer Mitarbeiter.
  • Peter Körner gibt weiters praktische Hinweise zum Thema „Age-Management“, wie Erfahrung und Kompetenzen älterer Mitarbeiter gewinnbringend eingesetzt werden können.

Die „zukünftige Rolle der HR in der Organisation“ verlangt Handlungen aus Marketingsicht, meint Peter Körner. Antworten gibt er auch dazu, wie Fachabteilungen vom Nutzen der HR überzeugt werden und wie die Personalentwicklung für neuen Schwung im Unternehmen sorgen und Veränderungen aktiv unterstützen kann.

Schließlich schreibt Peter Körner über „ein neues Selbstverständnis von HR“. Er begründet dabei, warum in jedem Personaler auch ein guter Verkäufer stecken muss. Viele Ausführungen werden mit aktuellen Statistiken untermauert. Auch diese Hinweise auf die verschiedenen fachorientierten Studien machen dieses Buch interessant. Für die individuelle Umsetzung der Denkansätze von Peter Körner sind bei jedem der 15 Kapitel Checklisten angefügt, die eine Überprüfung der Ist-Situation im eigenen Unternehmen unterstützen.

Dieses Buch liefert zahlreiche Ansatzpunkte dafür, wie HR Wissen und Know-how mit den Denkweisen im Business kombinieren und darüber echten Mehrwert für die Unternehmen und ein besseres Standing für sich selbst erzeugen kann.

Praktischer Nutzwert * * * **
Lesbarkeit/Schreibstil * * ***
Verständlichkeit * * * * *
Gliederung/Übersichtlichkeit * * * **
Meine persönliche Empfehlung für Personalverantwortliche * * ***


Auf Augenhöhe.

Wie professionelles Personalmanagement funktioniert und wie die Unternehmen davon profitieren.

Von Peter Körner

Frankfurter Allgemeine Buch 2011

240 Seiten, 39,90 Euro

ISBN 978-3899812480

www.faz-institut.de

Quelle: personalmanger – 6/2011

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an