Personalentwicklungs-Summit: Erfolgsstrategien unter Kostendruck

six white sticky notes
Foto von Kelly Sikkema
  • Überlegen Sie sich, wie Sie PE-Prozesse wirksamer und effizienter gestalten, um mittelfristig Kosten zu sparen

     

  • Etablieren Sie ein transparentes Controlling mit aussagekräftigen und validen Messgrössen, um die Ergebnisrelevanz Ihrer PE aufzuzeigen

     

  • Machen Sie der Geschäftsführung klar, dass undifferenziertes Streichen der Weiterbildung das Engagement der Mitarbeiter senkt und sich umgehend finanziell negativ auswirkt

     

  • Lernen Sie mehr darüber, wie das Mitarbeiterengagement gesteigert werden kann, investieren Sie in Schlüsselpersonen und ergreifen Sie entsprechende Massnahmen

Themenschwerpunkte

  • Effektivität & Kosteneffizienz: Die richtige Balance zwischen Kontinuität und Abbau – Bestehende PE-Prozesse businessrelevant optimieren und mittelfristig hohe Kosten einsparen

     

  • Top Management-Attention:Argumente und Massnahmen gegen Budgetkürzungen – Beziehungen aufbauen, den PE-Wertbeitrag transparent machen, an Glaubwürdigkeit gewinnen

     

  • Engagement & Leistung: Talente als grösste Werthebel in unsicheren Zeiten nutzen – Gezielt in Schlüsselpersonen investieren, ungenutzte Potenziale von Leistungsträgern aktivieren

     

  • Low Budget-Tools: Hochwirksame und kostengünstige PE-Instrumente im Fokus – Durch Action Learning und Mentoring vorhandenes Expertenwissen gewinnbringend einsetzen

Mit Praxisbeispielen von Villeroy & Boch, Lufthansa, Raiffeisen, Sonova, und Sulzer

Nutzen

 

  • Sie erfahren, wie Sie das latente Spannungsfeld zwischen nachhaltiger Personalentwicklung und Weiterbildungsbudget-Kürzungen besser managen, um mehr Kontinuität beim Aufbau von strategisch wichtigen Komnpetenzen zu erreichen. 

     

  • Sie lernen, wie Sie die Positionierung Ihrer Personalentwicklung und Ihren Einfluss auf strategische Entscheidungen im Unternehmen stärken, gute Beziehungen zu PE-Promotoren etablieren und dadurch eine Win-Win-Situation schaffen.

     

  • Sie erfahren, wie Sie durch klare Zielsetzungen, Vertrauensaufbau und gezielte Investitionen in Schlüsselpersonen die Motivation, das Engagement und die Leistung in schwierigen Zeiten deutlich erhöhen.

     

  • Sie lernen, welche krisenerprobten und pragmatisch umsetzbaren PE-Konzepte es gibt und welche kostengünstigen und hochwirksamen PE-Instrumente Sie im momentanen Umfeld einsetzen können.

Weitere Informationen: http://www.zfu.ch/weiterbildung/seminare/pest.htm

 

Sebastian Ofer

Chefredakteur bei HRM Research Institute

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an