Mit Expat Consult Auslandseinsätze erfolgreich managen

white desk lamp beside green plant
Foto von Samantha Gades

Die Verlagerung wirtschaftlicher Aktivitäten ins Ausland wird für deutsche Firmen immer attraktiver. Nahezu jedes fünfte Unternehmen mit 100 und mehr Beschäftigten ging seit 2001 mit einem Teil seines Geschäftes ins Ausland oder plant dieses bis Ende 2009 zu tun. Damit verbunden werden auch immer mehr Mitarbeiter in neue Länder entsandt. Diese Entwicklungen stellen Personalverantwortliche vor vielfältige Herausforderungen. Ob sozialversicherungs-, vergütungs- und steuerrechtliche Fragestellungen oder Themen wie der individuelle Versicherungsschutz des Mitarbeiters während des Auslandseinsatzes – bei dem Management von Personaltransfers sind eine Vielzahl von Aspekten zu berücksichtigen, die je nach Einsatzland stark voneinander abweichen. Professionelle Unterstützung in dieser Situation bietet das bereits seit rund zehn Jahren tätige Expertenteam der Hamburger Expat Consult GmbH.

Ganzheitliches Denken für den Auslands-Erfolg

Ganz auf die jeweiligen Bedürfnisse des Unternehmens abgestimmt, erstreckt sich das Servicekonzept der Expat Consult von der Beantwortung sozialversicherungs- und steuerrechtlicher Fragestellungen über die Entwicklung von Entsendeverträgen, der Gehaltsfindung bis hin zu Themen wie Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis. Auch der Aspekt der sozialen Absicherung des Mitarbeiters im Ausland kommt nicht zu kurz. Als langjähriger Spezialist auf diesem Gebiet kennt die Expat Consult die länderspezifischen Besonderheiten der Sozialversicherungssysteme und weiß, worauf es bei der sozialen Absicherung zum Schutz des Mitarbeiters ankommt. So kann beispielsweise im Bedarfsfall die komplette deutsche Sozialversicherung durch private Produkte von deutschen Versicherern ersetzt werden.

„Unser Ziel ist es, Handlungssicherheit in einem immer komplexeren Umfeld zu garantieren und die Erfolgsquote von Mitarbeitereinsätzen im Ausland zu steigern“, erklärt Geschäftsführer Christian Krolak. „Mit unserer fachkundigen Hilfestellung wollen wir erreichen, dass vorzeitig beendete Auslandseinsätze künftig der Vergangenheit angehören. Darum gehört zu unserem Dienstleistungsprogramm auch nicht nur die professionelle Unterstützung der Personalabteilungen sondern ebenso die optimale Vorbereitung des Mitarbeiters und seiner Familie auf den Auslandseinsatz.“

Weitere Informationen rund um das Thema “Internationale Mitarbeiterentsendung” erhalten Interessierte auf dem Stand der Expat Consult GmbH auf der Messe PERSONAL2009 in München (Halle 3, Stand P15)

Die Expat Consult GmbH ist darauf spezialisiert, Unternehmen, deren Mitarbeiter sowie auch Privatpersonen bei der Planung und Umsetzung von Auslandsaufenthalten professionell zu unterstützen. Das Dienstleistungsangebot umfasst die ganzheitliche Beratung von Personalfachleuten in allen Fragen der Mitarbeiterentsendung, die individuelle Auslandsberatung von Mitarbeitern und Privatpersonen sowie die soziale Absicherung über die Bereitstellung von Versicherungslösungen für das Ausland.

Kontakt & Informationen:

Expat Consult GmbH

Marlis Tiessen

Fon + 49 40 306874-30

Fax +49 40 306874-91

E-mail: mtiessen@expat-consult.de

www.expat-consult.de

Sebastian Ofer

Chefredakteur bei HRM Research Institute

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an