HRM.de-Bühne 2015 | Welcomeday 4.0: Gamebased Onboarding – digitale Schnitzeljagd für Jobeinsteiger

woman sitting at table
Foto von Campaign Creators

Ein Bewerber wurde mit Mühe und viel Elan zum Jobeinstieg bewegt, wie trocken darf sein Jobstart da sein? Gar nicht, denn gute Leute schauen sich in den ersten Tagen an, was ihr neuer Job kann. Im Gegenzug legt auch manch Arbeitgeber jede Situation auf die Goldwaage. Er möchte, dass der oder die neue Aufgaben rasch übernehmen kann.

Haben Sie schon einmal daran gedacht, sich die neuen spielerischen Möglichkeiten der modernen Technologie zunutze zu machen, um das Onboarding gut, lustvoll und gelungen zu organisieren?

Dieser Beitrag – gespickt mit einem Feuerwerk an Ideen – von Jens Knabe könnte Ihre Matrize für Ihr eigenes Onboarding werden: Lernen Sie, wie Sie neue Mitarbeiter an ihrem Welcomeday ausgestattet mit Smartphones oder Tablets in Strategiespiele durch Abteilungen, Werkhallen oder Büros senden, damit diese spielerisch Kollegen, Arbeitsumfeld oder Aufgaben und Inhalte kennenlernen.

Der Referent stellt dazu eine App vor, mit der Sie Jobeinsteigern

… Ihre Unternehmenskultur nahebringen,
… erste Aufgaben lösen lassen,
… auf Entdeckungstour im Betrieb senden,
… ins nötige Teambuilding involvieren,
… ein tolles Willkommensgefühl vermitteln.

Sie erfahren, welche Spiele Sie erstellen können, wie Sie Daten auswerten oder Ihre Arbeitgeberattraktivität stärken.

P.S. Die Lösung wird von Unternehmen der Pharma-, Tourismus-, und Gesundheitsbranche bereits eingesetzt.   

———

Foto: Lupo | pixelio.de

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an