Haftungsfallen in der betrieblichen Altersversorgung

person using laptop
Foto von NordWood Themes

Zusammenfassung:In der bAV wurden und werden im Mittelstand durch erhebliche Wissensmängel von Entscheidungsträgern und Beratern sowie durch von Provisionsinteressen geleiteter Fehlberatung Schäden in Milliardenhöhe angerichtet. Auf die Arbeitgeber wird in den nächsten Jahren eine Flut von (berechtigten) Forderungen seitens der Arbeitnehmer zukommen, da z.B. in Bezug auf Gleichbehandlungsgrundsätze, Deckungslücken, Wertgleicheit, etc bereits heute die Wogen sehr hoch schlagen. Der Vortrag zeigt auf wie man Haftungsrisiken einschränkt bzw. vermeidet sowie bereits vorhandene Risiken erkennt und minimiert.

Was Sie inhaltlich mitnehmen:

  • Risiko- und Haftungsminimierung, Vermeidung von Vermögensschäden

MP3 herunterladen

Sebastian Ofer

Chefredakteur bei HRM Research Institute

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an