Hacks zum HRM-Podcast “Lern-Hacks für Unternehmen” von Dr. Thomas Tillmann (HRMHacks Podcast Episode #26)

Hier die wichtigsten Gedanken von Dr. Thomas Tillmann nochmal zusammengefasst:

person writing bucket list on book
Foto von Glenn Carstens-Peters

Was unter Lernkultur in Unternehmen zu verstehen ist:

            ◯ für ein entsprechendes Mindset in den Führungsetagen sorgen

            ◯ Mitarbeiter dazu motivieren, ihre Lernprozesse selbst zu steuern

            ◯ die Verantwortung des Lernens auf den Einzelnen übertragen

            ◯ aufgrund zunehmender Spezifizierung der Arbeit sollte Lernen als individueller Prozess wahrgenommen werden

Wie Unternehmen ihre Lernkultur erreichen bzw. Verbessern können:

            ◯ Relevanz für Lernen schaffen, Mitarbeiter motivieren

            ◯ für Mitarbeiter die entsprechenden Rahmenbedingungen schaffen

            ◯ Den Lernprozess systematisch steuern, z. B. über Programme wie das “Lern-Cockpit”

            ◯ Lernprozesse des Einzelnen mit der jeweiligen Führungskraft absprechen und steuern

            ◯ Vertrauen in die Entwicklungsfähigkeiten der Mitarbeitern investieren

            ◯ Lernenden Mitarbeitern genügend Gestaltungsfreiraum gewähren

            ◯ Führungskräfte sollten mit gutem Beispiel vorangehen und das eigene Lernen transparent machen

            ◯ die Lerninhalte so gestalten, dass sie der Lernende in der Praxis anwenden kann

            ◯ Lernen als kontinuierlichen und täglichen Prozess verstehen

Die umfangreiche Beschreibung zu den einzelnen Hacks finden Sie im Interview mit Dr. Thomas Tillmann und im Podcast.