Gute Vorsätze für 2010

Typische Klauseln: Freistellung von der Arbeitspflicht
Typische Klauseln: Freistellung von der Arbeitspflicht

Dazu passt eine weitere StepStones-Umfrage, an der deutschlandweit 2.751 Menschen teilgenommen haben. Demnach glauben 49 Prozent der deutschen Fach- und Führungskräfte fest daran, dass 2010 für ihr Unternehmen erfolgreicher wird als das vorausgegangene. Weitere 27 Prozent der Befragten gehen davon aus, dass die wirtschaftliche Situation in ihrem Unternehmen unverändert bleibt. Lediglich 24 Prozent befürchten, ihr Unternehmen bleibt im nächsten Jahr hinter den Ergebnissen von 2009 zurück.

Das Gespür der Arbeitnehmer wird übrigens auch von externer Seite bestätigt: Anerkannte Wirtschaftsinstitute erwarten für 2010 eine leicht ansteigende Konjunktur. Unsere Umfrage bestätigt: Auch die Beschäftigten gehen optimistisch ins neue Jahr und legen so die Grundlage für eine Konsolidierung der wirtschaftlichen Krise. Das Institut für Weltwirtschaft (IfW) hat im Dezember seine Konjunkturerwartung für 2010 leicht angehoben. So soll das Bruttoinlandprodukt für Deutschland um 1,2 Prozent wachsen. Die durchschnittliche Arbeitslosenquote soll demnach für das kommende Jahr bei 9,2 Prozent (3,8 Millionen Menschen) liegen.

Mit dieser positiven Grundstimmung steigt gleichzeitig wieder die Chance für viele Personaler, gefragte Fach- und Führungskräfte von einem Jobwechsel zu überzeugen. Traditionell ist es in wirtschaftlich schwierigen Zeiten so, dass sich Arbeitnehmer einen Wechsel zweimal überlegen. In Zeiten, in denen es der Wirtschaft besser geht, fällt das Risiko, das immer mit einem beruflichen Wechsel auch verbunden ist, nicht ganz so stark ins Gewicht. Daher: Der gute Vorsatz als berufliches Vorhaben – eine frohe Botschaft für Personaler, die auf der Suche sind nach starkem qualifiziertem Personal aus dem Bereich der Fach- und Führungskräfte. In diesem Sinne wünsche ich allen HRM-Mitgliedern ein erfolgreiches 2010.

Sascha Theisen, Public Relations StepStone Deutschland AG

Telefon (0211) 93493 5702

eMail: sascha.theisen@stepstone.de

 

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an