person sitting beside table
Foto von Ant Rozetsky
Die heutige Bedrohungslage erfordert eine kontinuierliche Sensibilisierung von Mitarbeitern und Führungskräftenfür die wichtigsten Sicherheitsthemen, neu entstehende Risiken und Angriffsmethoden.

„Mangelndes Risikobewusstsein, fehlende Kenntnisse oder unabsichtliches Fehlverhalten sorgen in mehr als 50% der Fälle für Schäden in Unternehmen, bei Mitarbeitern und Kunden,“ so Christine Kipke, Geschäftsführerin von exploqii.„Aufklärung macht hier den entscheidenden Unterschied aus“.

Die 1-2minütigen Animationsvideos der exploqii library beinhalten erklärende Informationen sowie überprüfte und offizielle Handlungsempfehlungen zu Themen wie IT Sicherheit am Arbeitsplatz, Reisesicherheit, Wirtschaftsspionage oder Know-how Verlust und beschreiben diese nach dem Prinzip Detect - React - Prevent.

Die Filme sind individualisiert sofort verfügbar, in jeder gewünschten Sprache erhältlich und können damit auch weltweit eingesetzt werden.

exploqii begleitet regelmäßig Kommunikationsprojekte zu Sicherheitsthemen bei internationalen Unternehmensowie den deutschen Sicherheitsbehörden. Im vergangenen Jahr realisierte die Berliner Agentur einen Awareness-Film zu Wirtschaftsspionage als Partner der Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft e.V.

„Wir haben die aktuell wichtigsten Themen ausgewählt und stellen diese nun in der Video-Bibliothek zur Lizensierung bereit. Aber Bedrohungslagen und Angriffsmethoden ändern sich ständig. Daher werden wir die Inhalteder exploqii library kontinuierlich aktualisieren und ergänzen,“ so Detlev Weise, Co-Founder des Unternehmens.

Über exploqii
Die exploqii gmbh mit Sitz in der Medienstadt Berlin ist spezialisiert auf die Konzeption und Produktion von Erklärfilmen, interaktiven Videos und Info-Grafiken. Anwendungsfelder für komplexitätsreduzierenden Video-Content sind beispielsweise die Produkt- und Servicekommunikation wie auch eLearning, Change Management und Corporate Guidelines. Zu den Kunden gehören internationale Konzerne wie Bayer, Deutsche Post DHL Group und Novartis,
namhafte mittelständische Unternehmen, Stiftungen, Verbände und Behörden.