Executive Course: Global and Cross-cultural Leadership 19./20. Mai 2008 Murmann School Kiel

|
person writing on white paper
Foto von William Iven

Kerninhalte:

Der erste Tag ist dem Verständnis der kulturellen Einflüsse auf das Führungsverhalten gewidmet. Mit Hilfe eines Fragebogens reflektieren Sie Ihre eigenen kulturellen Werte. Eine Übung verdeutlicht den Einfluss von Kulturstandards auf das menschliche Verhalten. An Hand einer Fallstudie ergründen Sie dann kulturelle Einflüsse im Wirtschaftsleben. Beim Abendessen an diesem Tag haben Sie Gelegenheit zu einem Gedankenaustausch mit Prof. Dennis J. Snower, Präsident des Instituts für Weltwirtschaft Kiel. 

Am zweiten Tag lernen Sie ein Konzept kennen, mit dessen Hilfe Sie erfolgreich multikulturelle Teams oder Organisationen führen können. An Hand von Fallstudien und Beispielen erfahren Sie die Effektivität der vorgestellten Methoden und stärken so das Bewußtsein für Ihre Führungsqualitäten und -möglichkeiten. 

Ihr Nutzen:

Ihr Bewußtsein für das durch die eigene Kultur geprägte Führungsverhalten wird geschärft und die Fähigkeit zur Führung von internationalen Teams gestärkt.

Zielgruppe:

Manager, die in interkulturellen Teams und / oder global agierenden Unternehmen oder Organisationen tätig sind bzw. tätig sein werden.

Seminarsprache:

Englisch

Seminargebühr*:

1.500 €

1.200 € Frühbucher

1.100 € für Mitglieder der Studien- und Fördergesellschaft der Schleswig- Holsteinischen Wirtschaft

*Es gelten die Teilnahmebedingungen der Murmann School of Global Management and Economics

Das Anmeldefax können Sie hier als PDF herunterladen: Anmeldefax 

In den Kurzprogrammen, die zwischen zwei Tagen, ein bis zwei Wochen oder mehrere Wochenenden dauern können, werden ausgewählte Themen des globalen Managements in Verknüpfung mit weltwirtschaftlichen Fragen behandelt. Es wird spezielle Seminare zu besonderen weltwirtschaftlichen Regionen geben. Auf Wunsch werden die Inhalte auf spezielle Kundenbedürfnisse zugeschnitten. 

Haben Sie besondere Wünsche oder Anregungen? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Eike Zell, Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Murmann School of Global Management and Economics

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an