Essay-Wettbewerb: Ideen zum Gestalten der Zukunft

black smartphone near person
Foto von Headway

Wie kann man die nötige Innovation in Wirtschaft und Gesellschaft vorantreiben, ohne Bewährtes und Gültiges über Bord zu werfen? Diese Fragen sollen die Teilnehmer des Wettbewerbs mit ihrem Essay beantworten. Eine international besetzte Jury aus Praktikern, Autoren und Unternehmern wählt die Siegeressays aus.

Die Autoren der drei besten Einreichungen gewinnen eine Reise nach Wien zum “Global Peter Drucker Forum 2010” und werden dort am 19. November 2010 auch den Konferenzteilnehmern vorgestellt. Bis zu 40 weitere Autoren qualitativ hochwertiger Essays erhalten freien Zugang zum “Global Peter Drucker Forum 2010” einschließlich Gala-Dinner am 18. und 19. November 2010 in Wien.

Die bei der “Peter Drucker Challenge” eingereichten Essays sollten zwischen 1.500 und 3.000 Worte umfassen und können in Englisch oder Deutsch verfasst sein – die beiden Sprachen, in denen auch Peter Drucker selbst publizierte. Teilnehmer bis 35 Jahre können sich qualifizieren.

Können Sie selbst nicht teilnehmen, kennen aber jemand, für den der Wettbewerb eine spannende Herausforderung darstellen könnte? Dann geben Sie die Information bitte an die potentiellen Teilnehmer weiter.

Weitere Informationen zum Wettbewerb unter: www.druckerchallenge.org

Drucker-Quiz auf Facebook (wurde parallel zur “Peter Drucker Challenge” gelauncht): http://apps.facebook.com/druckerchallenge

Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte das Drucker Challenge Team unter druckerchallenge[at]gmail[dot]com

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an