Ergebnisse der HR-Umfrage des Monats Juli

man sitting near window holding phone and laptop
Foto von bruce mars

„Wie beurteilen Sie die Zusammenarbeit der Wirtschaft und der Gewerkschaften in Deutschland?“ So lautete die an alle Personaler auf HRM.de gerichtete HR-Umfrage des Monats Juli.

Überraschenderweise sind die Gewerkschaften nur für 21% aller teilnehmenden Personaler in der heutigen Arbeitswelt unverzichtbar.

Knapp die Hälfte der Befragten, exakt 47,3%, halten die Bedeutung der Gewerkschaften in Deutschland für angemessen, jedoch sind 52,6% davon überzeugt, dass sie zu hoch bewertet wird.

Mit 78,9% der Teilnehmer ist die große Mehrheit der Meinung, Unternehmen nicht/kaum gewerkschaftlich organisierter Branchen hätten es personalpolitisch leichter.

Vielen Dank an alle Teilnehmer! Nehmen Sie sich auch beim nächsten Mal wieder ein paar Sekunden Zeit für unsere kleine Umfrage.

Im August wird sich die Frage mit dem spannenden Thema Mindestlöhne beschäftigen und am Montag, 17.08. hier auf HRM.de unter der Rubrik „Marktnews“ veröffentlicht werden. Alle interessierten Personaler sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Quelle: Trenkwalder Personaldienste GmbH

Sebastian Ofer

Chefredakteur bei HRM Research Institute

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an