umfasst alle strategischen Maßnahmen, die auf einen verbesserten Umgang mit Wissen zielen. Es umfasst den Erwerb, die Entwicklung, den Transfer, die Speicherung sowie die Nutzung von Wissen. Ziel des Wissensmanagements ist unter anderem ein gezielter Einsatz des Know-Hows von Mitarbeitern, ein besserer Informationsfluss und somit das Erzielen von  Wettbewerbsvorteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.