Als Kompetenz wird die Fähigkeit des Verbindens zwischen Wissen und Können bezeichnet. Berufsbezogene Aufgaben sollen den Anforderungen gemäß eigenverantwortlich, selbstständig und situationsgerecht bewältigt werden. Ein Mitarbeiter wird entsprechend der Konkurrenz zwischen den Anforderungen einer Stelle und seinen Kompetenzen eingestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.