Werkverträge

ein Werkvertrag wird zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer geschlossen, wobei der Auftraggeber gegen Bezahlung ein Werk erhält.

Wertschöpfung des Human-Kapitals (HCVA)

Die Kennzahl gibt den durchschnittlichen Ertrag pro Vollzeitäquivalent (also pro Vollzeitbeschäftigtem) an. Der Gewinn errechnet sich hierbei aus dem Umsatz nach Abzug aller operativer Kosten und des Personalaufwands. In den Personalaufwand können alle möglichen Kosten mit einbezogen werden, zum Beispiel Kosten bei Abwesenheiten oder durch Fluktuation. Der Ertrag wird durch die Division mit der Summe […]