Umsatz durch neue Produkte pro Vollzeitäquivalent

Der interne Betrachter dieser Kennzahl erhält Auskunft zur Effizienz und der Mitarbeiterintensität in neuen Produktgruppen. Eine Produktgruppe gilt dann als neu, wenn sie maximal zwei Jahre auf dem Markt ist. Formel: Rechenbeispiel:

Umsatz pro Vollzeitäquivalent

Der Umsatz eines Unternehmens ergibt sich aus der Summe aller Verkaufspreise multipliziert mit der jeweiligen Absatzzahl und beschreibt alle Einnahmen, die ein Unternehmen durch den Verkauf seiner Produkte erzielt. Durch Division mit der Summe der Vollzeitäquivalente wird ersichtlich, wie viel Umsatz durchschnittlich pro einer Vollzeitstelle entsprechender Einheit erreicht wird. Diese Kennzahl gibt Aufschluss über die […]

Umsatzrendite

Diese Kennzahl zeigt das Verhältnis von Gewinn (Jahresüberschuss) zu Umsatz, innerhalb einer Periode. Die Umsatzrendite ist definiert als Differenz aus Betriebsergebnis abzüglich Zinsaufwand, dividiert durch die Umsatzerlöse. Formel:     Rechenbeispiel: