360° Feedback – Zusammenspiel von Fremd- und Selbsteinschätzung

Die 360-Grad-Beurteilung bezeichnet eine Methode der Personalentwicklung, bei der Mitarbeitende (meist Führungskräfte) aus unterschiedlichen Perspektiven strukturiert bewertet werden, z. B. aus dem Blickwinkel übergeordneter Führungskräfte, unterstellter Mitarbeitenden, Kollegen derselben Ebene sowie der Mitarbeitenden selbst mittels einer Selbsteinschätzung. Dieses Instrument versucht, die Einseitigkeit und doch eingeschränkte Perspektive einer herkömmlichen Leistungsbeurteilung durch ein Zusammenspiel von Fremd- und […]