als Mitarbeiterbindung bezeichnet man die Schnittmenge der Bereitschaft von Unternehmen und Mitarbeitern, weiterhin zusammenzuarbeiten. Die Bereitschaft kann auf Kosten-Nutzen-Überlegungen, normativen oder emotionalen Gründen der Verbundenheit und Identifikation mit dem Unternehmen und seinen Werten basieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.