beschreibt eine flexible Form der Arbeitszeit, bei der es keinen Zwang zum gemeinsamen Beginn und Ende der Arbeit gibt. In der Regel gibt es eine Kernarbeitszeit, in der alle Mitarbeiter eines Unternehmens anwesend sein müssen und Gleitzeitphasen vor und nach Beginn der Kernarbeitszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.