Fehlzeitenquote

gibt an, wie viel Prozent der Soll-Arbeitszeit durch (bezahlte) Abwesenheiten verloren gehen.