Die Baloise Group: Verbesserte Candidate Experience durch einen effizienteren Bewerbungsprozess

four people watching on white MacBook on top of glass-top table
Foto von Mimi Thian

Ein zukunftssicherer Bewerbungsprozess

Die Karrierewebsite der Baloise Group ist seit einem Relaunch Anfang 2015 responsiv, an den Bedürfnissen der User ausgerichtet und bietet zahlreiche spannende Informationen für interessierte Kandidaten an. Um eine durchgehend gute Candidate Experience sicher zu stellen, musste das Baloise Team auch den Bewerbungsworkflow entsprechend modernisieren.

Problemstellung: Aufwändige Online-Bewerbung

Für das Bewerbermanagement im Hintergrund nutzt die Baloise das E-Recruiting-System von Taleo. Bewerber mussten, je nach Erfahrungsbackground, viel Zeit investieren und etliche Daten eingeben, um sich aussagekräftig zu bewerben.

„Obwohl unsere Personaler natürlich möglichst viele Informationen der Kandidaten haben möchten, stellt so ein langwieriges Formular keinen bewerberfreundlichen Prozess dar. Textkernels “Apply-with”-Widget konnte dieses Problem auf einfache Art und Weise lösen.”, erklärt Jonas Jatsch, bei der Baloise auch für die Taleo-Betreuung verantwortlich.

Die Lösung: CV-Parsing mit Textkernels “Apply-with”-Widget

Das “Apply-with”-Widget , ein Tool zur Ermöglichung der One-Klick-Bewerbung, entwickelt von Textkernel, bietet den Kandidaten die Möglichkeit sich mit dem Profil ihrer Wahl zu bewerben. Dabei wird der Lebenslauf im Hintergrund mit CV Parsing analysiert und Inhalte werden in die passenden Datenfelder in Taleo eingetragen. Dies spart den Bewerbern viel Zeit, da sie das online Formular nicht manuell ausfüllen müssen und sich somit auch vom Smartphone aus bewerben können.

Der neue Bewerberungsprozess von Baloise

Der neue Baloise Online-Stellenmarkt mit dem integrierten “Apply-with”-Widget, bietet den Kandidaten die Möglichkeit sich mit dem Profil ihrer Wahl (von XING oder LinkedIn) beziehungsweise mit ihrem Lebenslauf zu bewerben.

Der neue Bewerbungsprozess mit Textkernels Apply-with Widget

Sobald ein interessierter Besucher den Button anklickt und die obligatorische Datenschutzerklärung akzeptiert, wird im nächsten Schritt der Lebenslauf von Textkernels CV Parser analysiert. Die vorhandenen Daten werden dann in das Taleo-System gesendet, wo sie automatisch in die passenden Datenfelder eingefügt werden. Die Daten werden bei Textkernel nicht gespeichert oder verarbeitet sondern unmittelbar nach der Analyse gelöscht. So werden die Datenschutzanforderungen der Baloise Group sicher erfüllt.

Das Ergebnis: Eine verbesserte Candidate Experience

Nach der nur dreimonatigen Projektphase kann sich das Ergebnis sehen lassen: Die Nutzer des Baloise Onlinestellenmarktes können sich nun mit einem Klick direkt auf eine Stelle bewerben. Der Prozess wird so dramatisch verkürzt – um bis zu 30 Minuten, je nach Erfahrungsbackground des Bewerbers. Die Möglichkeit sich mobil mit verschiedenen Profilen oder mit dem eigenen Lebenslauf zu bewerben, kommt auch bei den Bewerbern gut an und sorgt eine höhere Konversionsrate.

Cathrin Hermann, die für die Baloise die Umsetzung massgeblich koordiniert hat, war besonders von der einfachen Implementierung angetan: „Ich war begeistert, wie schnell wir hier eine leistungsfähige und innovative Lösung anbieten konnten, ohne dabei in die funktionierenden Arbeitsabläufe der Personaler einzugreifen”.

Alle Jobangebote auf baloisejobs.com sind nun ausgestattet mit Textkernels “Apply with”-Widget. Baloise bietet somit den Bewerbern eine schnelle und effiziente Art der Bewerbung an, die auch mobil möglich ist. Dies trägt bei zu einer positiven Candidate Experience.

Mehr Informationen über die Baloise Group
Weitere Informationen über Textkernel

Sebastian Ofer

Chefredakteur bei HRM Research Institute

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an