Chinesische E-Learning-Preise für deutschen Anbieter

|
person holding pencil and stick note beside table
Foto von Marten Bjork

Den Booaoo E-Learning Award erhielt das Online-Sprachentraining in der Kategorie „Beste Lernsoftware“. Einen weiteren Preis gab es für die „Beste Anwendung von Blended Learning“ für den Speexx-Kunden GEA Process Engeneering.  

Booaoo, eine Auszeichnungsreihe der China Enterprise e-Learning Forum & Expo (CEEFE), werde von der China Online Edu vergeben, einer Organisation, die sich auf Forschung und Anwendung von E-Learning spezialisiert habe. Die Auszeichnung sei von der Jury aus Wissenschaftlern und Experten der chinesischen E-Learning- und Weiterbildungsbranche vergeben worden, weil Speexx über eine innovative Lernsoftware verfüge, die Technologie, Coaching, Inhalte und Lerner zusammenbringe, um eine flexible und gleichzeitig effiziente Form des Fremdsprachentrainings zu ermöglichen. In dem Wettbewerb habe man sich gegen 100 Bewerber durchgesetzt.

Die Fallstudie des Kunden GEA Process Engineering, den Angaben zufolge einem der größten Systemanbieter für die Erzeugung von Nahrungsmitteln und Energie, wurde während der jährlich stattfindenden CEEFE E-Learning Enterprise Application Veranstaltung in Beijing prämiert. In der Kategorie „Beste Anwendung von Blended Learning“ sei Speexx  damit für den hervorragenden Einsatz in der innerbetrieblichen Fremdsprachenweiterbildung geehrt worden. Den  Award habe man unter anderem für die besondere Benutzerfreundlichkeit der Online-Sprachlernlösung erhalten, so Armin Hopp, Gründer und Vorstand von Speexx. Eine funktionierende Kommunikation sei für die globalen Aktivitäten und damit für das Unternehmenswachstum essentiell.

Die Preise sind nicht die ersten, die Speexx in China entgegen nehmen durfte. Im Mai hatte das weltweit tätige Unternehmen bereits den  chinesischen Golden Engine Award in der Kategorie „Best contribution to the improvement of the education industry“ erhalten.

www.speexx.com.


Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an